Moya - Mein Therapiehund

 

Moya wurde am 11.01.2018 geboren.

Sie ist eine Border-Collie Hündin und unterstützt mich in meiner psychotherapeutschen Arbeit seit dem 18.03.2018 jeden Arbeitstag in meiner Praxis.

 

 

Entspannung hat dabei immer einen sehr hohen Stellenwert! Spiel und Spass mit jedermann kommt dabei aber nie zu kurz.

 

 

 

 

Vom 1.2.2019 bis zum 15.11.2020 haben wir eine Ausbildung zum Therapiebegleithundeteam bei der Akademie für tiergestützte Therapie in Kiel erfolgreich abgeschlossen.    

 

 

                                                   

 

 

 

 

Moya bereichert das Leben der Menschen in der Praxis und untertstützt den Therapieprozess durch ihr freundliches, unvoreingenommenes, machmal auch verrücktes Wesen. Sie schafft eine lockere, entspanntere Atmosphäre, begrüßt jeden individuell und gibt Nähe in emotionalen Momenten. In einzelnen Therapieabschnitten arbeitet sie aktiv mit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Psychotherapie Dr. med. Andreas Breitkreuz, Meldorf